Medien - Design


Technik Videoüberspielung:

Analoge Videobänder wie VHS, V8, Betamax und V2000 auf DVD VIDEO zu überspielen, scheint einfach zu sein. In der Werbung werden diverse Adapter für den PC, für mehr oder weniger Geld, angeboten. Hierdurch wird dem Verbraucher suggeriert, daß dies einfach und unkompliziert wäre.
Außerdem gibt es DVD-Rekorder mit analogen Eingängen. Auch hiermit ist ein Überspielen dieser Bänder theoretisch möglich. Dies führt aber in vielen Fällen nicht zum gewünschten Erfolg.
Die Videosignale können erst gar nicht in die digitale Welt umgesetzt werden, oder die Qualität der Bilder ist schlecht.

Die Gründe dafür sind die schlechten analogen und nicht normengerechten Videosignale, die von Videorekorder ausgegeben werden. Auch wenn auf dem Fernseher noch alles in Ordnung scheint.
Sie sind unstabil, haben am Videoausgang ein zu niedriges oder, welches noch schlimmer ist, zu großes Bildsignal.

Auch führen Störungen und Aussetzer an den Stellen an der die Videokamera oder Videorekorder gestoppt und gestartet wurde zum Abbruch der Digitalisierung.

Mit professionellen Geräten kann man jedoch DVD VIDEO - Kopien von allen analogen Videobänder erstellen, die in der Qualität dem Original ebenbürtig sind.

Zum Abspielen werden professionelle Bandmaschinen verwendet, diese sind optimal gewartet und justiert. Die ausgespielten Videosignale werden dann in einem digitalen Gerät, einem Time Base Korrektor (TBC), stabilisiert und so das normengerechte Videosignal wiederhergestellt.
Um dies zu ermöglichen sind professionelle Videomessgeräte (Waveform- und Vector-Monitore) notwendig.

Das korrigierte Video- und Tonsignal wird dann in realtime in eine DVD konforme MPEG2 Datei digitalisiert und mit einem professionellen Authoring-Programm auf DVD VIDEO gebrannt. Zur eigenen Nachbearbeitung überspielen wir auch auf digitale Videosysteme DV, digital8 oder auf eine externe Festplatte in jeden gewünschten Codec (Kompression). Wir empfehlen den Microsoft DV AVI Codec.

Auf Wunsch kann das Video nachbearbeitet werden.

Es ist auch in vielen Fällen möglich Aufnahmen, von gerissenen Videobänden oder defekten Videokassetten wiederherzustellen und z.B. auf DVD zu übertragen.
Tipps...>

PDF Preisliste

Sie haben noch Fragen, Sie benötigen noch weitere Informationen?
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf oder rufen Sie unsere Hotline 06071 - 607 80 07 an!

zurück